Die besten Yoga SUP-Boards [2020]

silver medal
Favorit der Kunden

ISLE 10'6" Scout

Dieses Board hat die meisten und höchsten Bewertungen. Es ist jedoch in Europa nicht erhältlich und ist teurer als das Bluefin Voyage.
ISLE Scout 10'6" kaufen
gold medal
★ Das Beste Yoga SUP

Bluefin Voyage

Die Bluefin Voyage ist extra breit für zusätzliche Stabilität, was sie perfekt für Ihre SUP Yoga Erfahrung macht.
Bluefin Voyage kaufen
bronze medal
Mein Favorit

Aqua Marina Dhyana

Da ich nur zwei Boards getestet habe, ist dies mein persönlicher Favorit. Das Dhyana SUP-Board hat einige gute Bewertungen, aber nicht so viele wie Isle. Mir hat das Brett gefallen, und ich denke, es entspricht den Bedürfnissen einer sportlichen Person, die mit Yoga auf dem Wasser beginnen möchte.
Aqua Marina Dhyana kaufen

Hallo und willkommen zum großen SUP-Board Yoga-Führer mit die besten Yoga SUP-Boards! Dieser Einkaufsführer war für mich extrem schwierig zu schreiben, und ich werde Ihnen sagen, warum, denn ich bin eben ein ehrlicher Kerl:

Ich bin kein großer Yoga-Fan. Ich bin gerne allein auf dem Wasser, um nach einem anstrengenden Tag zu entspannen und meinen Geist zu klären. Das sieht jedoch eher nach Meditation als nach Yoga aus, da ich all diese schwierigen Posen auf dem Wasser nicht machen werde 😉

Jedoch bin ich ein großer Fan von Menschen, die meinen Blog lesen, und ich weiß, dass es hier viele Yoga-Fanatiker gibt. Das hat mich dazu veranlasst, ein wenig über Yoga-SUP-Boards zu recherchieren und selbst welche auszuprobieren. Für diesen Test habe ich nur das Aqua Marina Dhyana und das Aqua Marina Peace ausprobiert.

Mir gefällt das Design nicht wirklich und ich finde diese Boards eher für Frauen geeignet, aber ich habe meinen Stolz beiseitegelegt und die Chance ergriffen. Die anderen Boards, die ich auf dieser Seite empfehle, basieren auf Rezensionen, die ich im Internet gefunden habe. Also seien Sie bitte nachsichtig mit mir! Ich habe die Erfahrung von vielen genutzt, um mir eine Meinung zu bilden.

Okay, fangen wir an. In diesem Leitfaden finden Sie Folgendes:

Zunächst einmal der Grund, warum die meisten von Ihnen diesen Blog lesen: die absolut besten Boards für SUP Yoga.

Daneben können Sie Folgendes lesen (klicken Sie auf den Link, um zu diesem Thema zu gelangen):

> Was Sie brauchen, um mit SUP-Yoga zu beginnen

> 5 Tipps, die Sie lesen müssen, wenn Sie mit Yoga auf dem Wasser beginnen

> 8 Yoga-Positionen für Anfänger (wie für mich)

> Einige Informationen die Sie lesen sollten, die andere Leute über SUP-Yoga geschrieben haben

> Schlussfolgerung: Sollten SIE anfangen, Yoga auf dem Wasser zu machen?

#1 – Das beste Yoga-SUP : Bluefin Voyage

Bluefin-Voyage-SUP-Yoga

Bluefin, eine der am schnellsten wachsenden Marken für aufblasbare Stand Up Paddle Boards in der Welt, hat auch ein eigenes Board, das auf Yoga ausgerichtet ist. Das Board bietet viel Stabilität und macht es viel einfacher, Yoga-Posen auszuführen als auf einem zufällig wackeligen Brett. Wegen dieser hohen Stabilität liebe ich dieses Board und ich kann es jedem empfehlen, der Yoga auf einem Paddelboard machen möchte.

Warum gefällt mir also das Bluefin Voyage?

Das Bluefin Voyage ist ein echtes Yoga-Board. Es hat ein vollwertiges Fußpolster an Deck für ultimativen Komfort und viel Halt. Interessant sind die Abmessungen mit einer Größe von 330 cm x 99 cm und einer Dicke von 16 cm.

Aufgrund des dicken Materials und der hohen Stabilität ist das Board jedoch um einiges schwerer (17,6 kg). Das Board hat eine maximale Nutzlast von 130 kg, was mehr als genug ist, um Ihren Hund mitzunehmen. Aufgrund seiner Form kann das Board vielseitig eingesetzt werden.

Aber was ich wirklich mag, sind die höheren Seiten, die zusätzliche Stabilität bieten und die einem helfen, zu wissen, wann man den Rand des Boards erreicht. Diese fühlen sich fast ein bisschen wie Seitenflügel an, so dass man nicht leicht das Gleichgewicht verlieren kann.

Bei einem Preis, der derzeit 649 Euro beträgt, erhält man ein Komplettpaket mit Rucksack, Paddel, Leine und Pumpe, das lange hält. Habe ich schon erwähnt, dass Bluefin jetzt eine 5-Jahres-Garantie auf alle seine Boards bietet?

Sehen Sie sich diesen Film an und lassen Sie sich zu den Posen auf dem Board inspirieren:

Was denken andere?

Die Menschen sind von diesem Produkt sehr begeistert. Obwohl es nicht viele Rezensionen online gibt, scheinen die Leute die Einfachheit in der Benutzung zu schätzen. Das Board ist in wenigen Minuten aufgeblasen und entleert und sehr geeignet für Anfänger und Familien.

Der Reiserucksack scheint von außergewöhnlicher Qualität zu sein. Jeder ist von diesem Produkt begeistert.

Bluefin Voyage

Schlussfolgerung Bluefin Voyage Yoga Board

Die Bluefin Voyage gefällt mir sehr gut. Seine Stabilität und Griffigkeit sind sehr gut, zusammen mit seinem akzeptablen Preis (derzeit 649 €). Wenn Sie jemals vorhaben, Yoga auf einem Paddelboard zu machen, ist dieses Board ein Muss! Dieses Board hat auch die beste Verfügbarkeit aller dieser Boards, da es überall auf der Welt gekauft werden kann.



#2 – ISLE 10’6″ Scout : Der Favorit der Kunden

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 1

Beim Lesen aller Rezensionen habe ich schnell herausgefunden, dass das ISLE Scout ein Meisterwerk ist. Wohin ich auch schaue – dieses US-Unternehmen erhält 5-Sterne-Kritiken. Auf ihren eigenen Websites, aber auch bei Amazon. Ich weiß, dass Rezensionen auf eigenen Websites gefälscht werden können, deshalb nehme ich sie weniger ernst.

Es ist jedoch viel schwieriger, Amazon zu fälschen, und zum Zeitpunkt, zu dem ich diesen Artikel schreibe, hat das Scout über 150 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,6 von 5 Sternen. Das ist extrem gut.

Über das Board

Das ISLE 10’6″ Scout ist aufgrund der breiten Nase und des massiven Rückens perfekt für Yoga geeignet. Was es noch besser macht, ist das volle Zugpolster.  Das Zugpolster sorgt für große Stabilität und erleichtert Ihre Yogaposen. 

Das ISLE Scout Paddel-Board ist aufgrund seines Designs ein Mehrzweckbrett. Das Zugpolster zum Beispiel eignet sich hervorragend für Hunde und andere Haustiere, weil sie mehr Halt auf dem Board haben. Das Design und die Breite des Boards sind auch ideal für das Paddelboarding mit Ihrem Kind.

Komplettes Paket

Eine weitere Sache, die mir sehr gefällt, ist das mitgelieferte Zubehörpaket. Das heißt, Sie erhalten ein Paddel, einen Rucksack, eine Hochdruckpumpe, eine Leine, eine Mittelflosse und einige andere Dinge wie ein Aufkleberpaket. Kurz gesagt: alles, was man braucht, um loszulegen.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 6

Was denken die Experten?

Wie ich bereits sagte, sind die Menschen von den Scouts äußerst begeistert. Auch große Websites wie Adventure Junkies halten dieses Board für die beste Wahl für SUP-Yoga. Eine kurze Zusammenfassung ihrer Rezension:

„Das aufblasbare Board ist einfach aufzustellen und leicht. Da es aus militärischen Materialien hergestellt ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es keine Schläge verträgt. Alles in allem ist dieses Paddelboard großartig, wenn Sie regelmäßig SUP-Yoga praktizieren.“

Hier ist ein nützlicher Tipp, den ich bei Amazon gefunden habe:
Die Pumpe registriert keinen PSI-Wert unter 8, was beim Aufblasen Zweifel aufkommen lässt, aber nach 10 Minuten beginnt man zu sehen, wie sie sich registriert. Ein 17-jähriges Mädchen wird weniger als 20 Minuten brauchen, um das Board aufzublasen.

Schlussfolgerung

Wie ich schon sagte, war ich noch nie auf diesem Board, daher vertraue ich der großen (!) Fangemeinde von Leuten, die dieses Produkt gekauft haben. Das ISLE 10’6″ Scout ist bei Weitem das beliebteste Yoga-Board, dass es gibt. Außerdem eignet sich dieses Board hervorragend für das Paddelboarden von mehreren Personen oder für das Paddelboarden mit Ihrem Hund. 

Der einzige Nachteil für mich: Sie liefern nicht nach Europa. Für meine europäischen Freunde, die diesen Blog lesen, wird das Bluefin Voyage die beste Alternative sein. Wenn Sie US-Bürger sind und bereit, etwa 700 Dollar für ein Board auszugeben, sollten Sie sich auf jeden Fall für dieses entscheiden!



#Nr. 3 – Aqua Marina Dhyana: mein Favorit

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 7

Aqua Marina, die in Europa äußerst populäre Marke, bietet auch eine Reihe von Yoga-Boards an. Sie versuchen, sich zu profilieren, und das tun sie meiner Meinung nach auf sehr kreative Weise: mit dem Yoga-Dock. Zusammen mit einem Yoga-Dock haben sie zwei Boards, die ich gründlich getestet habe.

Warum ich das Aqua Marina Peace nicht mag

Also gut, eins nach dem anderen. In diesem Einkaufsführer werden Sie nur über das Dhyana lesen, weil ich das Peace nicht mochte. Dieses Board ist wirklich nur für Yoga geeignet. Das Isle-Board ist nicht nur auf Fitness/Yoga ausgerichtet, sondern kann es auch für ’normales‘ Paddelboarding verwendet werden.

Das Aqua Marina Peace ist aber nicht für normales Paddelboarden geeignet, was es meiner Meinung nach weniger interessant macht. Die Leute wollen nicht nur Yoga auf einem Board machen, sondern auch gerne auf Reisen gehen. Die Form des Peace ist für normales Paddeln nicht geeignet.

Genug über das Peace, warum mag ich das Dhyana?

Das Dhyana ist ein echtes Yoga-Board. Es hat ein vollwertiges Fußpolster für ultimativen Komfort und viel Griffigkeit. Die Abmessungen sind ebenso interessant wie das Gewicht des Boards (10 kg). Das Board hat eine maximale Nutzlast von 120 kg, was mehr als genug ist, um Ihren Hund mitzunehmen. Aufgrund der Form kann das Board vielseitig eingesetzt werden.

Aber was mir wirklich gefällt, ist die Yoga-Docking-Station. Wenn Sie in einer Yoga-Klasse sind, ist dies DIE Art, gemeinsam Yoga zu machen. Kaufen Sie ein Dock, verbinden Sie bis zu 8 Boards und trainieren Sie gemeinsam. Der Yogalehrer kann auf der Docking-Station sein, so dass jeder eine gute Sicht hat. Das ist so gut durchdacht und praktisch für den Unterricht.

Denken Sie einfach daran, dass das Dock etwa 700 € kostet, aber wenn Sie es mit einer Gruppe teilen, ist das natürlich nicht zu viel.

Sehen Sie sich diesen Film an, um einen Eindruck zu bekommen:

Was denken andere?

Viele Käufer sind von diesem Produkt wirklich begeistert. Obwohl es nicht viele Rezensionen online gibt, scheinen die Leute die einfache Handhabung zu schätzen. Das Board ist in wenigen Minuten aufgeblasen und entleert und gut geeignet für Anfänger und Familien.

Schlussfolgerung

Ich mag das Dhyana sehr gerne. Seine Stabilität und sein Griff sind sehr gut, zusammen mit seinem akzeptablen Preis (etwa 500 €). Wenn Sie jemals vorhaben, Yoga in einer Gruppe zu machen, ist dieses Board ein Muss! Für Leser aus den USA oder Australien wird es schwieriger werden, dieses Produkt zu kaufen, aber für Freunde in Europa ist dies ein großartiges Yoga-SUP, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann.



Was brauchen Sie, um mit SUP-YOGA zu beginnen?

Nun, Sie haben sich für den Kauf eines der oben genannten Boards entschieden? Gut gemacht! Jetzt ist es Zeit für Ihre erste Yogastunde auf dem Wasser. Aber was brauchen Sie noch? Hier ist eine praktische Checkliste, um sicherzustellen, dass Ihre erste Erfahrung erfolgreich sein wird.

SUP-Paket

Wenn Sie eines der oben genannten Paddel-Boards gekauft haben, brauchen Sie sich darum nicht zu kümmern. Viele Yoga-Boards werden jedoch nicht mit dem wichtigsten Zubehör geliefert: einem Rucksack zum Tragen des Boards, einer Hochdruckpumpe, einem Paddel (dies ist weniger notwendig, wenn Sie in Ufernähe bleiben, könnte aber nützlich sein).

Kleidung

Natürlich möchten Sie Kleidung tragen, in der Sie sich frei bewegen können. Eine elastische Sporthose ist in Ordnung, aber Sie können sich auch für einen Bikini entscheiden. Natürlich kann es sein, dass Sie zunächst im Wasser landen. Achten Sie also darauf, dass Sie Kleidung tragen, die nass werden darf. Ich würde empfehlen, keine Schuhe/Sandalen zu tragen.

Die meisten Paddel-Boards haben Bungee-Schnüre auf der Vorder- oder Rückseite. Benutzen Sie diese, um Ihre Flipflops oder Schuhe zu verstauen, falls Sie sie auf dem Wasser mitnehmen wollen. Sie sehen so aus:

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 12

Passen Sie auf sich auf

Vergessen Sie nicht, Sonnencreme und eine Flasche Wasser mitzunehmen, um genug Flüssigkeit zu erhalten. Wenn Sie einmal auf dem Wasser gepaddelt sind, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie einen Sonnenbrand bekommen. Seien Sie sich dessen bewusst und treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen.

Ihre Sicherheit

Normalerweise empfehle ich immer das Tragen einer Knöchelschnur. Allerdings kann dies beim Ausführen von Yoga-Posen lästig und einschränkend sein. Ich empfehle daher den Kauf eines Restube (klicken Sie hier, um mehr über dieses Produkt zu erfahren). Vor zwei Jahren erfuhr ich von diesem Produkt und ich war sofort begeistert davon.

Die Leute nehmen die Sicherheit auf einem Paddel-Board nicht ernst, weil es weniger gefährlich erscheint als zum Beispiel das Surfen. Ein unerwarteter Sturz ins Wasser kann jedoch zur Desorientierung führen, so dass man nicht weiß, wo der Wassergrund liegt oder wie man an die Oberfläche kommt. Deshalb: Tragen Sie immer einen Rettungsring wie Restube.

Das ist alles! Sie brauchen nicht viel, um mit Yoga auf dem Wasser zu beginnen. Sind Sie bereit für 5 Tipps, die Sie noch lesen sollten?



5 Tipps, die Sie lesen sollten, wenn Sie mit SUP-Yoga beginnen

1. Niedrig bleiben

Besonders wenn man gerade erst anfängt, möchte man so nah wie möglich an der Wasseroberfläche bleiben. Je weiter man sich ausstreckt (und sich damit von der Wasseroberfläche entfernt), desto schwieriger ist es, das Gleichgewicht zu halten. Fällt Ihnen das Stehen am Anfang schwer? Dann üben Sie auf den Knien oder in der Hocke.

2. Haben Sie keine Angst

Es gibt keinen Grund, sich vor der Ausübung von Yoga auf dem Wasser zu fürchten. Das Schlimmste, was einem passieren kann, ist, dass man ins Wasser fällt. Klettern Sie raus und machen Sie weiter. Nach der harten Arbeit an Ihren Posen ist eine solche Erfrischung manchmal sogar schön. Jeder hat irgendwann anfangen, und immer fällt jemand vom Board. Das ist einfach lustig, oder!?

3. Konzentrieren Sie sich auf den Horizont – schauen Sie direkt vor sich

Indem man sich auf den Horizont fixiert, behält man einen Punkt im Auge. Das sorgt für mehr Stabilität und damit für mehr Balance auf dem Yoga-Board.

4. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst

Schauen Sie nicht zu, wie andere ihre Posen ausführen. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst, wie alle anderen auch. Es ist völlig logisch, dass Menschen, die das schon viele Male getan haben, es besser können. Das spielt überhaupt keine Rolle.

5. Tun Sie es einfach!

Zögern Sie nicht, sondern gehen Sie einfach! SUP-Yoga ist ein großartiges Training für Ihren Körper. Es ist auch toll, auf dem Wasser zu sein und sich voll zu entspannen. Springen Sie auf Ihr Fahrrad oder in Ihr Auto und fahren Sie einfach los. Sie werden es nicht bereuen!



8 SUP-Yoga-Positionen, die perfekt für Anfänger sind

Zuerst einmal: Danke an ISLE SUP für die Aufnahme solch großartiger Bilder. Ich habe 8 perfekte Posen für Anfänger ausgewählt. Das sind die, mit denen Sie beginnen sollten, da sie nicht so schwierig sind, aber auf jeden Fall eine gute Stimmung vermitteln!

Haben Sie eine tolle Pose, die Sie mit mir teilen möchten? Schicken Sie mir ein Bild über Facebook oder markieren Sie mich bei Instagram. Ich würde mich freuen, diese Pose mit Ihnen zu teilen!

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 13

Der abwärts gerichtete Hund

Eine wunderbare Pose, um Ihre Sitzung zu beginnen. Sie schafft Länge über Ihre Wirbelsäule und sorgt dafür, dass Sie Gleichgewicht auf Ihrem Brett finden.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 14

Modifizierte Crescent Lunge

Diese Haltung ist ideal, um Ihre Hüften, Psoas und Quadrizeps zu öffnen. Setzen Sie Druck auf Ihren Fuß und fühlen Sie Ihre Mitte.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 15

Der Krieger

Die Krieger-Pose sieht einfach aus, aber sie ist es nicht. Um Balance auf Ihrem Brett zu halten, ist Stärke und Ruhe erforderlich.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 16

Das Boot

Eine sehr gute Übung, um Stärke in Ihrer Körpermitte aufzubauen. Machen Sie es schwerer, indem Sie Ihre Beine bis zum Horizont ausstrecken.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 17

Der Malasana

Der Malasana öffnet Ihre Hüften und Ihren unteren Rücken. Stellen Sie Ihre Füße weit und senken Sie Ihre Hüften. Atmen Sie dann ruhig ein und aus.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 18

Der Handstand

Eine der beliebtesten Posen unter Yoga-Fanatikern: der Handstand. Versuchen Sie, das Gleichgewicht zu halten, etwas, was viel von den Muskeln in Ihrer Körpermitte beansprucht.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 19

Die Nadel

Ein wunderbarer Weg, um Ihre Schultern und Wirbelsäule zu dehnen, was für mehr Flexibilität und Spannung zwischen den Wirbeln sorgt.

Die besten Yoga SUP-Boards [2020] 20

Das Rad

Strecken Sie Ihre Wirbelsäule aus, öffnen Sie Ihre Brust, strecken Sie Ihren Bauch aus und heben Sie sich im Rad. Keine leichte Pose, sollte aber nicht fehlen!



Einige Informationen, die Sie lesen sollten, von Experten des SUP-Yoga

Da ich kein Experte für Yoga bin, bin ich ein wenig abhängig von den Schriften und Gedanken von Experten. Ich habe vor dem Verfassen dieses Leitfadens viel über dieses Thema gelesen und einige tolle Sachen herausgefunden. Hier sind einige, die ich am besten fand:

Julie Philips-Turner von DoYouYoga schrieb Folgendes über die Muskeln, die Sie während eines Trainings herausfordern:

Normalerweise verwenden Sie Ihren Atem, Ihren Fokus und die Körpermuskeln, um sich in Yoga-Positionen zu stabilisieren. Die meisten dieser Fähigkeiten und Muskeln werden auch beim Stand-up-Paddeln eingesetzt. Außerdem stellen Posen auf einem Paddelboard eine größere Herausforderung für den Quadrizeps, die Schultern, Arme und Knie dar – und insbesondere für den Bereich der Mitte – wegen der Modifikationen, die das Gleichgewicht in der Pose schaffen.

Sie erzählt auch etwas über Ihr Tempo:

Oftmals eilen wir von einer Pose in die nächste und vergessen dabei, darauf zu achten, wie wir uns bewegen, wie wir uns konzentrieren und wie wir atmen. Yoga auf einem Stehpaddelboard zwingt Sie, Ihr Tempo zu verlangsamen und sich mehr auf Ihre Praxis zu konzentrieren.

Rei.com, eine sehr große Outdoor-Website, hat ein schönes PDF mit Posen erstellt.

Suchen Sie nach mehr Posen, als ich bereits in diesem Artikel erwähnt habe? Laden Sie sie herunter (klicken Sie zum Herunterladen als PDF). Ich hoffe, dass ich eines Tages selbst eine erstellen kann, aber vorerst: Abspann für sie!  



Fazit: Soll ich mit SUP-Yoga beginnen?

Natürlich! Das ist eine so dumme Frage (Entschuldigung). Üben Sie gerne Yoga? Machen Sie das lieber in einer verschwitzten, stinkenden Turnhalle oder auf dem Wasser an einigen der schönsten Orte, die die Natur zu bieten hat? Mit frischem Sauerstoff, einem ruhigen Wind und in einer entspannenden Umgebung. Muss ich noch mehr sagen?

Der Kauf eines Yoga-Boards wird Ihnen nicht nur helfen, öfter draußen zu sein. Wenn Sie eines der von mir empfohlenen Boards kaufen, können Sie damit auch mit Ihren Lieben oder Ihrem Haustier paddeln gehen. Weniger Zeit im Haus, weniger Zeit auf der Couch und mehr Zeit für ein Training (auf eine lustige Art und Weise) und Zeit mit Menschen, die Ihnen wichtig sind.

Jetzt ist es Zeit, nicht mehr zu zögern, werfen Sie Ihr Handy oder iPad, auf dem Sie diesen Artikel lesen, weg und legen Sie los!

.

.

.

.

.

.

.

Wie ich sehe, sind Sie immer noch auf dieser Seite. LOS JETZT! 😎

Danke, dass Sie diese ganze Seite gelesen haben. Da Deutsch nicht meine Muttersprache ist und Yoga nicht sehr oft praktiziert wird, sind Ergänzungen zu diesem Artikel sehr willkommen. Sehen Sie Fehler oder möchten Sie etwas hinzufügen? Bitte fügen Sie unten einen Kommentar hinzu. VIELEN DANK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Review written by: Tom

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)