Red Paddle Ride 10’6″ SE Test

Überblick
Surf
All-round
8.2
8.2
Unser Ergebnis
Stabilität
8
Design
9
Leistung
10
Preis-Qualität
8
Mitgeliefertes Zubehör
6

Diese violette Sonderausgabe des Red Paddle Ride 10’6″ (das beliebteste Paddelboard der Welt!) ist sehr steif und nahezu unzerbrechlich. Empfohlen für fortgeschrittene Paddelboarder, die von ihren Paddelabenteuern etwas Besonderes erwarten.

Vorteile

  • Erstaunliche Qualität und nahezu unzerbrechliches Board
  • Sie umfasst eine der besten verfügbaren Pumpen
  • Geeignet sowohl für ruhiges als auch für etwas wilderes Wasser
  • Red Paddle bietet eine 5-Jahres-Garantie auf das Board.
  • Leichtgewichtiges Produkt, das leicht zu tragen und aufzublasen ist

Cons

  • Kein Paddel oder Leine enthalten
  • Sehr hohe Preisgestaltung
  • Weniger stabil als eine 6″ dickes Board.
  • Maximale Tragfähigkeit von nur 100 kg
  • Die Flossen sind nicht abnehmbar

Am besten geeignet für:

Ich würde den Red Paddle Ride 10’6″ SE vor allem für fortgeschrittene Paddelboarder empfehlen, die bereits seit einigen Jahren paddeln. Die maximale Tragkraft beträgt nur 100 kg, daher ist dieses Board nicht für größere/schwerere Paddler oder für gemeinsames Paddeln geeignet.

Da das Brett 4.7″ dick ist, ist es etwas weniger stabil als ein 6″ Brett, aber wirklich steif. Aus diesem Grund, aber auch wegen des hohen Preises und weil das Paket kein Paddel oder keine Leine enthält, empfehle ich es vor allem für fortgeschrittene Paddler.

In den ersten Jahren ist es vielleicht besser für Sie, auf einem stabileren und billigeren Board zu üben, bevor Sie sich entscheiden, mehr als 1000 € für ein qualitativ hochwertiges Board wie dieses auszugeben. Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie in Zukunft viel paddeln wollen, ist dies das hochwertigste Board, das Sie bekommen können.

Da das Board nicht so lang oder dick ist, würde ich es nicht so sehr für längere Touren empfehlen, sondern eher für etwas wildere Gewässer oder sogar für ein bisschen SUP-Surfen am Strand. Das dünnere Board macht es einfacher, die Wellen zu carven und schnellere Turns durchzuführen.

Das Red Paddle Ride 10’6″ ist ein echtes Allround-Board, wie die Größe bereits andeutet, und kann auf viele Arten genossen werden. (Überdenken Sie das nicht)

LängeBreiteDickeMax. GewichtGewicht Board
320 cm81 cm12 cm100 kg9.95 kg

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 1

Primäre Verwendung
All Round / Surfen / Entspannen

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 2

Geschwindigkeit auf dem Wasser
Das Board ist schnell für ein Allround-Board, aber aufgrund seiner Form ist es natürlich nicht so schnell wie ein Rennbrett. Das Gleiten ist lang und glatt, auch wegen der drei Flossen.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 3

Transport
Dieser SUP ist sehr leicht zu transportieren, da er aufblasbar und leicht ist. Das Brett wiegt fast 10 kg.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 4

Stabilität
Für Anfänger ist die Dicke von 12 cm schwieriger zu bearbeiten, aber für die fortgeschritteneren Boarder ist dies großartig. Die Gewichtskapazität von nur 100 kg ist nicht so hoch, aber ein bisschen darüber hinaus zu gehen, schadet niemandem.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 5
Bild von Red Paddle Co Pinterest

Meine eigene Erfahrung

Als ich zum ersten Mal auf dem Red Paddle Ride 10’6″ fuhr, brauchte ich etwas Zeit, um mich daran zu gewöhnen. Meistens paddle ich auf 15 cm dicken Boards herum, und frühere Erfahrungen mit 12 cm dicken Boards waren eher wackelig (Aqua Marina Breeze und Aqua Marina Vapor). Aber das ist eine ganz andere Klasse in Bezug auf Preis und Qualität.

Es hat mich aber nicht überrascht, dass dies auf dem Red Paddle Ride 10’6″ SE nicht der Fall war. Es fühlte sich sehr stabil an, aber was konnte man von dem meistverkauften Paddelboard der Welt noch erwarten?

Das Gleiten fühlt sich sehr glatt und leicht an, es erfordert sehr wenig Anstrengung, sich zur Seite zu bewegen und kleine Kurven zu machen, um meinen Kurs zu ändern.

Da sich nur 3 kleine Flossen auf der Unterseite dieses aufblasbaren Paddelbretts befinden, ist es etwas schwieriger, eine gerade Linie zu halten. Aber da ich dieses Board bereits nur für fortgeschrittene Benutzer empfohlen habe, sollten Sie inzwischen wissen, wie man anständig paddelt 😉

Red Paddle Co Ride 10'6" SE Board

Dieses Board ist im Vergleich zu anderen Allround-Paddel-Boards schnell, aber nicht annähernd so schnell wie das, was man mit Rennpaddel-Boards erreichen kann. Was man von einem Allround-Paddelboard natürlich nicht erwartet!

Als ich es für einen Tag an den Strand mitnahm, hat mir dieses Board noch mehr Spaß gemacht als auf dem Fluss. Das Carven von Wellen ist wegen des dünneren Boards einfacher, und die sehr flexiblen Flossen werden nicht von den flachen Oberflächen beschädigt, die man manchmal in Ufernähe antrifft.

Die Steifigkeit des Red Paddle Ride 10’6″ SE ist unglaublich und wird durch die verwendete MSL-Technologie, die exklusiv von Red Paddle patentiert ist, unerreicht. Die Stabilität könnte besser sein, aber dann wiederum wäre es schwieriger, diese leichten Kurven und Biegungen auf dem Wasser zu machen.


Wichtige Merkmale

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 6

Einrichtung

• Leichte MSL-Fusionstechnologie
• Geprägtes EVA-Deckpad, um sicherzustellen, dass das Deck nicht rutschig wird
• 7 D-Ringe. Ein D-Ring zur sicheren Befestigung Ihrer Leine, 6 D-Ring Bungee-System zur einfachen und sicheren Aufbewahrung Ihrer Sachen
• Komfortable Soft-Touch, röhrenförmiger Griff in der Mitte und vorne auf dem Board
• Diamantgeschliffenes Tailpad für ultimativen Grip und Komfort
• Red Paddle Titan Doppelkammerpumpe für schnelles und einfaches Aufpumpen

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 7

Flossen
Dieses Board hat 3 kleine geformte Finnen, die sehr flexibel sind und die man beim Aufrollen des Boards leicht zusammenfalten kann, um es in den Rucksack zu stecken.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 8

Material
Red Paddle Boards werden mit der MSL-Fusionstechnologie (Monocoque Structural Laminat) hergestellt. Aufgrund des Fallmaschens und der Lagen mit mechanischer Verschmelzung sind die Boards leicht, aber sehr steif.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 9

Aufblasen/Entleeren
Der Red Paddle Ride 10’6″ wird mit der mitgelieferten Doppelkammer-Titanpumpe in fast 8 Minuten aufgeblasen.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 10

Garantie
Red Paddle bietet jetzt eine satte 5-Jahres-Garantie auf alle seine Boards an. Der Kundenservice soll großartig sein, also ist dies ein erstaunliches Verkaufsargument!

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 11

Gestaltung
Sehr stilvolles und modernes Design, die violette Version des bekannten Red Paddle Ride 10’6″.


Im Paket

Pumpe

Die Red Paddle Titan-Pumpe, die mit der Red Paddle 10’6″ Ride SE geliefert wird, ist eine berüchtigte robuste Doppelkammerpumpe und bläst Ihr Board schnell auf. (Der einzige Grund, warum ich sie nicht in meinem „Best SUP Pumps“-Leitfaden aufgeführt habe, ist, dass sie fast €140 kostet, um sie separat zu kaufen).

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 12

Rucksack

Der Red Paddle All Terrain Rucksack ist riesig, so dass Sie Ihr aufgerolltes Paddelboard leicht verstauen können. Der Rucksack hat eine sehr hohe Qualität und verfügt über integrierte Räder, die Ihnen helfen, ihn leicht zu tragen. Die Tragegriffe sind stark und die Folieneinlage ist wasserabweisend und hält Ihr Board an heißen Tagen kühl.

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 13

Optionales Zubehör (nicht enthalten)

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 14

Red Paddle Carbon 3-teiliges Paddel
Denn es ist schwer, nur mit den Händen zu paddeln!

Red Paddle Ride 10'6" SE Test 15

Red Paddle Coiled Leash
Seien Sie immer sicher auf dem Wasser, egal wo Sie hingehen.


Unterschied zwischen einem aufblasbaren Board und einem harten Board

Vorteile aufblasbares Board

  • Einfach in den Urlaub mitzunehmen (auch im Flugzeug)
  • Leicht zu lagern in den Wintertagen
  • Viel billiger
  • Die Technologie hat sich in den letzten 10 Jahren stark verbessert. Aus diesem Grund sind diese Boards heute fast nicht mehr von Hartfaserplatten zu unterscheiden

Vorteile Hartfaserplatten

  • Mehr Geschwindigkeit, was wichtig ist, wenn Sie ein Profi sind
  • Leichtere Ausführung von scharfen Kurven auf dem Wasser, da das Board dünner ist
  • Kein Aufblasen nötig, Sie können sofort aufs Wasser gehen

Weitere Rezensionen des Red Paddle Ride 10’6 online

Das Red Paddle Ride 10’6 ist das meistverkaufte aufblasbare Stehpaddel-Board und wird deshalb im ganzen Internet mit einer Menge Kritiken bedacht.

Nachstehend ein kurzer Überblick über einige dieser Rezensionen:

Supboardguide.com: „Anfänger werden vielleicht feststellen, dass sie andere aufblasbare Boards bevorzugen, die aus Stabilitätsgründen eine Dicke von 6″ haben. Ich schlage allerdings vor, dass Sie sich die Strecke bis zum Ride zurücklegen. Nur wenn Sie sich am Ende verbessern, wird die Fahrt auf lange Sicht viel mehr Aufregung bieten können.“

Greenwatersports.com: „Ein extrem hochwertiges Produkt von Red Paddle Co., dem Marktführer für aufblasbare Paddelbrett-Technologien und -Design – der 10’6″ Ride ist (nach mehreren Jahren) immer noch mein „Go to Board“ für Rundum-Paddel- und Familienspaß.“

Sunsetpaddler.com: „Wenn man über den Preis hinausblickt, ist es ein anständiges Allround-Gerät, das als Alleskönner für fast alle Wasserbedingungen geeignet ist. Es ist leicht, steif und langlebig und von hoher Qualität iSUP“.

Inflatablepaddler.com: Bewertung 4,8/5. „Insgesamt ist das neueste Modell des Red Paddle Co 10’6″ Ride nahezu perfekt und ist definitiv eines der besten aufblasbaren Allround-SUPs, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Obwohl es höhere Preise hat als viele der billigeren Boards, die heutzutage den Markt überschwemmen, bietet Red Paddle weiterhin ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine Marke für ernsthafte Paddler, die nur das Beste verlangen.“

Amazon: Bewertung 5/5. „Dies ist ein sehr schönes und extrem gut gebautes SUP, das wirklich lange halten wird. Es ist ein großartiges Brett für Anfänger und alle, die die Leichtigkeit und Haltbarkeit eines Allround-Bretts haben wollen.“

Fazit – Sollte ich dieses Board kaufen?

Der Red Paddle Ride 10’6 ist das hochwertigste Board, auf dem ich je gestanden habe. Besonders bemerkenswert, da es nur 12 cm dick ist und ich an 15 cm dicke Bretter gewöhnt bin. Ob Sie dieses Board kaufen sollten, hängt von Ihrer Erfahrung, Ihrem Zweck mit dem Paddle Boarding und natürlich vom Budget ab, das Sie für ein Stand Up Paddle Board zur Verfügung haben.

Als Anfänger würde ich dieses Board nicht empfehlen, da es am Anfang sehr teuer ist und nicht die stabilste Option. Wenn Sie keine Freude am Paddelboarden haben (das kann ich mir kaum vorstellen!), dann haben Sie ein verdammt teures Board einfach nur herumliegen. Außerdem müssen Sie sich noch das Paddel und die Leine besorgen, es ist besser, gleich ein gutes und komplettes Paket zu bekommen.

Sind Sie ein fortgeschrittener Paddler, der bereits ein gutes Paddel und eine gute Leine hat, und Sie wollen Ihr Board auf das Beste der Besten aufrüsten? Dann ist dies das richtige Board für Sie, es hält ewig und ist sehr vielseitig für viele Situationen. Die unglaubliche 5-Jahres-Garantie stellt sicher, dass Sie lange Freude an Ihrem Board haben werden!

Nur wenn Sie wirklich lange Touren, Rennen oder Yoga bevorzugen, würde ich Ihnen empfehlen, sich ein Board zu besorgen, das für den jeweiligen Zweck besser geeignet ist als ein Allround-Board. Aber wenn Sie ein Allround-Board für fortgeschrittene Paddelboarder benötigen, wird die Qualität nicht besser als beim Red Paddle Co 10’6″ Ride.

Was denken Sie über dieses Red Paddle Board oder über deren Boards im Allgemeinen? Glauben Sie, dass sie den Premium-Preis wert sind, auch ohne das notwendige Zubehör? Oder bevorzugen Sie etwas günstigere Marken, und wenn ja, welche? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen, damit ich Ihre Meinung erfahre!



Wie groß ist der Red Paddle Ride 10’6″?

Länge: 320 cm, Breite: 81 cm, Dicke: 12 cm

Wie groß ist das Volumen des Red Paddle Ride 10’6″?

245 Liter

Was ist die maximale Tragfähigkeit des Red Paddle Ride 10’6″?

100 kg

Was ist beim Kauf des Red Paddle Ride 10’6″ inbegriffen?

Red Paddle Original-All Terrain-Rucksack, Titan-Pumpe, Reparatursatz, wasserdichter Telefonkoffer

Was ist das Gewicht des Red Paddle Ride 10’6″?

9.95 kg

Wie viele Flossen hat der Red Paddle Ride 10’6″?

3 geformte Flossen

Wie viele D-Ringe hat der Red Paddle Ride 10’6″?

7 D-Ringe. 1 zur Befestigung Ihrer Leine, 6 für das Bungee-Gepäckband.

Rezension geschrieben von: Tom

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)

Fragen? Frag mich was.
Vergewissern Sie sich, dass Sie mir folgen :)
Laden Sie mein E-Buch herunter!
Nur für Leser meines Blogs! Ein kostenloses Exemplar von: S Stand up Paddling: der ultimative Leitfaden für Anfänger. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein, und ich schicke es Ihnen gerne zu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezension geschrieben von: Tom

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)