Wandhalterung für Boards – Mach die Aufbewahrung deines Hardboards einfach

Ich weiß nicht, wie es mit dir ist, aber wenn es darum geht mein Hardboard und andere Ausrüstung und Accessoires fürs Paddeln aufzubewahren, möchte ich Sicherheit und eine simple Lösung.

Ich kenne viele Leute, die mit nicht ausreichendem Platz für ihre Boards zu kämpfen haben, was es schwierig macht, sie vor Schäden zu schützen und sicher zu verwahren. Liebe Paddler-Kollegen, macht euch keine Sorgen mehr. Am Ende dieses Blogposts werdet ihr wissen, welche Wandhalterung für eure Boards für euch richtig ist. Versprochen.

Tatsächlich ist eine Wandhalterung für Boards das einzige Einrichtungsstück, das bei euch zuhause mehr Platz schaffen als einnehmen wird. Außerdem gibt es nichts Wichtigeres, als das Board sicher aufzubewahren, richtig?

Wie wähle ich das beste Regal oder die beste Wandhalterung für meine Boards?

Um jeder Verwirrung und vorangehenden Fragen für Wandhalterungen für Boards vorzugreifen werde ich in diesem Post meine drei absoluten Lieblingsregale und ihre jeweiligen Eigenschaften vorstellen. Am Ende wirst du viel Wissen über Wandhalterungen für Boards gewonnen haben, mehr als du je hattest. Klingt gut? Los geht’s!

paddle board rack

Schwerlast Paddel-Board-Wandhalter von Yes4All

Schwerlastregale sind der richtige Weg, wenn es um die Aufbewahrung von Boards geht. Du kannst dich auf diesen Halter verlassen, da nichts sich löst oder herunterfällt, weil es aus reinem Stahl mit schwarzer Pulverbeschichtung gegen Rost gemacht ist. Außerdem kann die Anbringung 20kg pro Ebene halten, was meiner Meinung nach ziemlich beeindruckend ist!

Ob du SUPs, Surfbretter oder Ski aufbewahren möchtest, es wird genug Platz dafür geben. Die Wandhalterung ist praktisch und hat ein ergonomisches 3-Ebenen System. Was mir am besten gefällt ist die Tatsache, dass die gepolsterten Halter die Boards nicht zerkratzen oder sich verschieben lassen. Die angewinkelten Haltebügel sind eine großartige Idee, da die leichte Winkelung die Aufbewahrung in der Vertikale sicherer macht.

Vorteile:

  • 3-Ebenen ergonomisches Design
  • Jeder Halter ist mit dickem Schaumstoff gepolstert, zum idealen Schutz der Boards
  • 20kg pro Halte-Ebene
  • Leicht anbringbar und leicht abmontierbare Halterungen

Nachteile:

  • Muss direkt an der Wand angebracht werden
  • Nicht sonderlich leicht
  • Die Halterung in Länge von 27 Inch ist für einige Räume zu groß
paddle board holder

Das originale minimalistische Paddleboard Wall Storage Rack von StoreYourBoard

Diese Wandhalterung aus Aluminium wird dein Board sichern, egal wann und wo. Ich würde aber gerne erwähnen, dass es dieses Produkt aus Aluminium hergestellt ist, während das erste aus Stahl ist. Beide werden dein Board sicher halten können, aber es gibt einen Unterschied bei dem Gewicht, das die jeweiligen Halterungen aushalten können.

Nachdem wir das angesprochen haben, möchte ich gerne erwähnen, dass Aluminium nicht rosten wird und mir der minimalistische Stil gefällt, weil dir diese Anbringung, im Gegensatz zum vorigen Kandidaten, kaum auffallen wird. Zudem kannst du leicht kombinieren, du kannst zum Beispiel mehrere dieser Halterungen kaufen und sie nebeneinander, untereinander oder versetzt anbringen. Ganz deine Entscheidung!

Ein nettes Detail ist der gepolsterte Schutz, der dein Board vor Kratzern schützt und ein Abrutschen verhindert.

Was technische Aspekte angeht, bleibt zu erwähnen, dass die Halterung bis auf 11‘‘ von der Wand herausgezogen werden kann, mit einer Vorderseite die 4.5‘‘ hoch ist.

Vorteile:

  • Minimalistisches Design
  • Leicht
  • Nur 11‘‘ von der Wand entfernt, nimmt nicht viel Platz weg
  • Die Halterung ist gepolstert mit dickem Schaumstoff
  • Aus nicht rostendem Aluminium hergestellt
  • Leicht anzubringen und zu entfernen
  • Kann bei Mehrfachkäufen leicht in Kombination eingesetzt werden

Nachteile:

  • Muss direkt an der Wand angebracht werden
  • Aluminium könnte weniger Gewicht als Stahl aushalten
Wandhalterung für Boards – Mach die Aufbewahrung deines Hardboards einfach 1

Double-Up Stand von SUSPENZ

Das letzte, aber deswegen nicht schlechtere Produkt, was ich bewerte ist die Double-Up Halterung mit dem kreativsten Design von allen. Sie hat wirklich ein einzigartiges Design, findest du nicht?

Wie dem auch sei, diese Halterung hat die Kapazität um bis zu zwei Boards zu lagern, solange sie nicht dicker als 7‘‘ sind. Lasst uns also schnell zum Vergleich übergehen, wo wir sehen wie sich das Produkt mit dem Rest messen kann.

Vorteile:

  • Quirliges, einzigartiges Design
  • Minimalistisch, aber kann trotzdem bis zu zwei Boards lagern
  • Die Halterung für die Boards ist mit dickem Schaumstoff gepolstert
  • Epoxid-Pulverbeschichtung auf Aluminium, nicht rostend
  • Leicht anbringbar und entfernbar
  • Kann drinnen und draußen angebracht werden (ich würde aber empfehlen, es an einem Ort anzubringen, wo die Boards einigermaßen vor Wind und Regen geschützt sind)

Nachteile:

  • Boards können nur bis zu einer Dicke von 7‘‘ gelagert werden
  • Aluminium könnte weniger Gewicht halten als die erste Halterung aus Stahl

Schlusssätze

So, jetzt hast du die Eigenschaften für jede Halterung gesehen, welche gefällt dir am besten? Um ehrlich zu sein haben alle ihre Vor- und Nachteile, und am Ende kommt es vor allem auf deine Boards an, also wie viele du hast und wie viel Platz du hast um eine Halterung anzubringen.

Außerdem lege ich noch folgendes ans Herz: „Wenn du Paddeln liebst, kümmere dich um dein Equipment“, denn wenn du auf dem Wasser bist, ist das alles was du hast!

Hast du schon eine Lieblingshalterung? Teile deine Erfahrung damit, denn vergiss nicht, sharing is caring! Und bleib doch in Verbindung indem du uns auf Facebook und Instagram für mehr Infos über Paddelausrüstung folgst.

Wenn Sie über meinen Link einen Kauf tätigen, verdiene ich möglicherweise eine kleine Provision, damit ich meine Website am Laufen halten und die Hosting-Rechnung bezahlen kann. Lesen Sie meine Affiliate-Richtlinien, um mehr zu erfahren.
Vergewissern Sie sich, dass Sie mir folgen :)
Nur für Leser meines Blogs! Ein kostenloses Exemplar von: S Stand up Paddling: der ultimative Leitfaden für Anfänger. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse unten ein, und ich schicke es Ihnen gerne zu! [ms-form id=1]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Review written by: Tom

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)