Was ist ein Tandem-Kajak und wie benutzt man es?

Das Tandem-Kajak erklärt

Wenn du in der letzten Zeit ein Interesse für Wassersport entdeckt hast und angefangen hast, dir alles anzuschauen, was es gibt – von Paddle Boards über Kanus und Kajaks – dann hast du vielleicht auch mal ein Tandem-Kajak bemerkt, das mit zwei Leuten darauf an dir vorbeigefahren ist. Jetzt wunderst du dich vielleicht, was ein Zwei-Personen-Kajak eigentlich ist?

Nun, dabei handelt es sich um ein Tandem-Kajak oder ein Doppel-Kajak, wie man es auch nennt. Heute fokussiere ich mich darauf.

Wenn du dich fragst, ob ein Tandem-Kajak das Richtige für dich ist siehst du unten alle Vor- und Nachteile der Benutzung eines Tandem-Kajaks und alle möglichen Einsatzoptionen und deren positive Aspekte.

Tipp: es ist viel günstiger, für zwei Leute ein Tandem-Kajak zu kaufen als zwei separate Kajaks.

Nun wir das geklärt haben, lasst uns über Doppel-Kajaks reden!

Andere Artikel, die dich interessieren könnten:

Was ist ein Tandem-Kajak?

Tandem-Kajaks sind die Art von Boot, die zwei Personen auf dem ca. 5,5 bis 7,5 Meter langen Deck tragen kann. Die zwei Leute müssen dauerhaft gleichzeitig zusammen paddeln, damit es funktioniert.

Wenn man sich an die Aktivität gewöhnt hat und spontan paddelt sieht der Bewegungsablauf wirklich attraktiv aus und man kann weit kommen. Am Anfang könnte es aber recht schwierig werden.

Bei einem Kajak für zwei Personen muss man die Bewegungen, Ideen und Agilität von zwei Leuten kombinieren, und das auf engem Raum. Man muss sich zunächst an die Bewegungen der anderen Person gewöhnen, damit es funktioniert. Es gibt am Anfang oft viel Verwirrung und einige Missgeschicke und es kann zunächst eine Herausforderung darstellen, gut voranzukommen.

Allerdings gibt es wie gesagt, wenn beide Personen den Prozess optimieren und gegenseitig über ihre Bewegungen lernen, durchaus Leute, die ein Tandem-Kajak dann anderen Typen von Kajaks vorziehen. Leute sind gerne zusammen mit einer anderen Person auf dem Wasser und genießen zusammen die Zeit. Es ist Zeit, loszufahren und sich die Natur mit einem Freund oder einer Freundin, der Familie, oder dem Partner/der Partnerin anzuschauen.

Dies erlaubt schöne Erinnerungen an gemeinsame Trips zu jeder Zeit.

Hier sind nun ein paar Vor- und Nachteile für den Besitz und die Nutzung eines Kajaks für zwei Personen.

tandem-kajak-schöner-ozean

Die Vorteile eines Tandem-Kajaks

Hier sind ein paar gute Gründe weshalb Leute Tandem-Kajaks Single-Kajaks vorziehen. Du könntest auch deine eigenen Gründe haben aus denen du das Kajakfahren zu zweit liebst, aber dies sind die Erfahrungen von meinen Freunden und mir.

Zeit zum Plaudern

Wenn man auf einem Tandem-Kajak paddelt ist das eine verbindende gemeinsame Aktivität. Ich meine, wenn du herumfährst und die andere Person sich an die Bewegungen der jeweils anderen gewöhnt, kann man eigentlich nicht anders als sich mit ihr eher verbunden zu fühlen als auf irgendeine andere Art und Weise.

Im Grund lernt man, zusammenzuarbeiten während man sich zusammen entspannt – was eine tolle Art ist, sich besser kennenzulernen.

sit-on-top-kajak-kinder

Großartig um Anfängern Kajakfahren näherzubringen

Wenn jemand ein Anfänger ist und noch nie auf einem Kajak war, ist es deutlich angenehmer, damit anzufangen, wenn sich eine andere Person mit einem zusammen auf dem Kajak befindet.

Durch die Nutzung eines Tandem-Kajaks wird man der Kajak-Welt deutlich sicherer und auf eine angenehmere Art und Weise vorgestellt. Es gibt jemand anderen, der einem beibringt, wie man paddelt, wie man sich auf einem Kajak fortbewegt und wie man egal unter welchen Umständen das Gleichgewicht halten kann.

Du wirst es sicher genießen, zusammen in einem Paar anstatt allein herumzufahren.

Mehr Aufbewahrungsraum

Wenn du oft auf Campingtrips fahren willst wirst du dich freuen zu hören, dass das 2-Personen-Kajak ziemlich viel Platz zum Verstauen von Gepäck bietet – viel mehr als auf einem Single-Kajak.

Dies macht Ausflüge sehr angenehm, und man muss nicht über das Anlegen von zwei Kajaks nachdenken.

touristen-kajak-landschaft

Leichter aufzubewahren

Ich habe schon erwähnt, dass ein Tandem-Kajak bei einem Campingtrip leichter unterzubringen ist, aber dies gilt auch für die Aufbewahrung zuhause.

Wenn du nur begrenzten Platz zur Aufbewahrung hast, ist es nicht gerade leicht, zwei Single-Kajaks gut geschützt aufzubewahren. Klar, ein Tandem-Kajak ist etwas länger, aber es ist trotzdem leicht und nimmt weniger Platz ein als 2 Single-Kajaks zusammen. Ein Doppel-Kajak spart dir also praktisch letztendlich Platz.

Die Nachteile von Tandem-Kajaks

Alles hat auch seine Nachteile. Aber die Abwägung der Vor- und Nachteile wird dir bei der endgültigen Entscheidung helfen.

Also, um das ganze Thema zu überblicken sind hier ein paar Nachteile für den Besitz eines Tandem-Kajaks:

Tandem Kajaks sind schwer

Während ein Tandem Kajak leichter ist als zwei separate Kajaks und sich auch leichter aufbewahren lässt, ist es trotzdem schwerer und länger als ein Single-Kajak.

Doppe-Kajaks von guter Qualität können zwischen 35 und 50 Kilogramm wiegen, also braucht man immer Hilfe, wenn man es hochheben und transportieren möchte.

Andererseits werden Modelle von niedrigerer Qualität weniger wiegen.

Die „Trennungs“-Kajaks

Im Scherz werden Tandem-Kajaks auch Trennungs-Kajaks genannt, weil die zwei Leute leicht in Streitereien und Uneinigkeiten über die Fahrtrichtung und das Paddeln kommen können.

Man braucht gute Übung und Geduld während man die Bewegungen mit dem Partner abstimmt, sodass beide das Kajak gleichmäßig steuern können.

Am Anfang könnte es sein, dass man sich mehr uneinig ist, als dass man wirklich paddelt, aber mit genug Übung kann man zu zweit schneller paddeln als jeder Single-Kajakfahrer.

Ziemlich teuer

Wenn du nur nach Preis gehen möchtest, solltest du dir zwei günstigere (qualitativ weniger hochwertige) Kajaks holen anstatt ein gutes Tandem-Kajak.

Ich habe zwar gesagt, dass Tandem-Kajaks normalerweise günstiger sind als 2 separate Kajaks, aber das gilt nur, wenn du bei beiden hohe Qualität einkaufst. Ansonsten trifft dies natürlich nicht in jedem Fall zu.

Die Sache ist das Tandem-Kajaks von guter Qualität normalerweise ohne Ruder geliefert werden, was sie am Ende noch teurer macht, wenn man es mit zwei Solo-Kajaks von niedrigerer Qualität vergleicht.

Deswegen solltest du, wenn du nach dem Preis gehst, in Betracht ziehen, 2 Single-Kajaks zu kaufen – wenn du die beste Erfahrung willst, wäre ein Tandem-Kajak die beste Wahl.

Tandem-Kajak

Weniger Freiheit

Auf eine gewisse Art schränkt ein Tandem-Kajak deine Bewegungsfreiheit an, weil du sie im Wasser nicht selbstständig kontrollieren kannst. Wenn du keinen Kajak-Partner finden kannst wirst du am Ende außerdem dann gar nicht rausfahren, und das kann manchmal wirklich nervig sein.

Anderer Lernprozess

Auch wenn Kajakfahren auf einem Tandem-Kajak sicherer und beständiger sein kann, da man mehr Stabilität und dadurch ein größeres Sicherheitsgefühl hat, ist es dennoch anders wie wenn du beigebracht bekämest, wie man normalerweise Kajak fährt.

Warum? Nun, du bist eben nicht der einzige, der die Bewegungen eines Zwei-Personen-Kajaks kontrolliert, also wird es manchmal schwieriger sein zu verstehen, wie deine Bewegungen und Entscheidungen das Boot beeinflussen. Das gilt besonders wenn du neu beim Kajakfahren bist.

Wenn du also schnell anfangen willst und Kajakfahren erlernen möchtest und auch oft fahren möchtest, dann könnte ein Single-Kajak die bessere Wahl sein.

kajak-gruppe
Wenn jeder sein eigenes Kajak hat kann man trotzdem eine Menge Spaß zusammen haben!

Vor- und Nachteile von Single-Kajaks

Nun wo wir die Vor- und Nachteile von Tandem-Kajaks verglichen haben, lass uns schnell diejenigen von Single-Kajaks betrachten. Das wird dir ein bisschen Übersicht geben, auch wenn du noch nichts über Kajaks für eine Person weißt.

Vorteile von Single-Kajaks

Freiheit beim Paddeln und schnellerer Lernprozess
Du hast alle Freiheiten beim Paddeln; du gehst immer dann ins Wasser, wenn du dich danach fühlst. Außerdem hast du auch komplette Kontrolle über dein Kajak und wirst schnell Techniken fürs Kajakfahren und das Gleichgewicht im Wasser erlernen.

Weniger Gewicht
Zusätzlich wiegen Single-Kajaks deutlich weniger als doppelte Kajaks, weswegen es viel einfacher wird, es im Wasser zu kontrollieren sowie es zu transportieren und zuhause sicher aufzubewahren. Du musst keine Hilfe rufen, wenn du dein Kajak bewegen willst, da es nicht so schwer ist wie ein Tandem-Kajak.

Eine Vielzahl von Aktivitäten
Wenn du gerne angelst wirst du es deutlich einfacher finden in einem Einzel-Kajak zu fischen als in einem Tandem-Kajak. Trotzdem kannst du in einem Tandem-Kajak deutlich mehr mitnehmen, weswegen es mit einem Anglerfreund vielleicht praktischer wäre.

Kajak-Angeln-Angler
Für Aktivitäten wie das Angeln ist ein Einzel-Kajak sicher empfehlenswert

Nachteile von Single-Kajaks

Kein Platz für Unterhaltungen
Wenn du zu zweit Kajakfahren möchtest, oder auch mit deinen Kindern, ist das auf einem Einzel-Kajak quasi unmöglich. Allerdings kann man mit einem Kind, das noch nicht fürs Kajakfahren bereits ist, eine tolle Tour auf dem Wasser machen.

Hohe Preise
Wenn du letztendlich ein Single-Kajak kaufst und dein Partner oder deine Partnerin oder auch dein Kind es wirklich möglich, wird es deutlich teurer sein, 2 Single-Kajaks zu kaufen als ein Tandem-Kajak. Außerdem kann der Aufbewahrungsraum zum Problem werden, daher macht ein Tandem-Kajak dann mehr Sinn.

Tandem-Kajak-Lang

Das Beste aus beiden Welten: Tandem/Single konvertierbare Kajaks

Wenn du wirklich die Wahl haben willst und dich nicht zwischen einem Tandem- und einem Single-Kajak unterscheiden kannst gibt es heutzutage auch konvertierbare Kajaks auf dem Markt, die mit beweglichen Sitzen von einem Tandem- zu einem Single-Kajak verwandelt werden können.

Du könntest auch ein paar Exemplare finden, die einen „Jump Seat“ im Kajak eingebaut haben, aber egal welches Modell, sie bieten alle eine richtige Konvertierung von einem Tandem- zu einem Single-Kajak und andersherum in einem einzigen Schritt.

Wenn du also das Beste von beidem haben möchtest, kannst du sowohl das Paddeln im Tandem als auch alleine genießen. Außerdem kannst du, wenn du ein kleines Kind hast, dieses sogar zwischen deinem Partner bzw. deiner Partnerin hinsetzen sodass du in der Nähe der Küste eine Tour machen kannst.

Der einzige Nachteil dieser konvertierbaren Kajaks wäre die Art der mittleren Positionierung, wenn man eines mit eingebautem Sitz benutzt.

Wie man mit einem Tandem-Kajak paddelt

Nun wo wir Single- und Tandem-Kajaks verglichen haben und auch eine dritte Option angesehen haben, solltest du eine bessere Ahnung davon haben welche Möglichkeit für dich am besten passt. Wenn du immer noch ein Tandem-Kajak willst, lass uns über Paddelbewegungen für diese Art von Kajak reden.

Synchron paddeln

Wenn man als Einheit paddelt wird dein Tandem-Kajak überraschend viel schneller als ein Single-Kajak sein. Wenn man alles synchron macht vermeidet man auch das Zusammenstoßen der verschiedenen Paddel.

Die Person, die hinten sitzt, sollte im Grunde einfach der Person vor ihr bei den Bewegungen folgen, wenn diese paddelt. Die Person vorne sollte schnelle, logische und gleichmäßige Bewegungen durchführen.

Der stärkere/erfahrenere Paddler sollte hinten sitzen

Wenn eine der beiden Personen bereits Erfahrung mit dem Kajak hat oder physisch deutlich stärker als die andere Person ist, sollte sie auf dem hinteren Sitz platznehmen. So kann sie vom hinteren Sitz aus die Geschwindigkeit anpassen, für eine gerade Fahrtlinie und gleichmäßige Schläge sorgen.

Zudem kann die Person hinten, da die vorne sitzende Person normalerweise das Tempo kontrolliert, die Kontrolle übernehmen, wenn die vorne sitzende Person sich ausruht, sodass das Boot sich weiter fortbewegen kann.

Tandem-Kajak-Gruppe

Mit einem Tandem-Kajak wenden

Tandem-Kajaks sind etwas schwierig zu wenden und die Manövrierbarkeit ist etwas geringer als bei Single-Kajaks. Das Gute ist aber, dass man zwei Leute hat, die wenn sie wissen was sie tun ein Kajak deutlich besser kontrollieren können, als das bei einer Person im Einzelkajak der Fall wäre.

Darüber hinaus wirst du Modelle von Tandem-Kajaks finden, die mit einem Steuerruder geliefert werden. Dies hilft, eine gerade Fahrtlinie einzuhalten oder Korrekturen bei der Fahrtrichtung vorzunehmen. Wenn du allerdings ein Tandem-Kajak aktiv wenden willst, wird dies weniger auf das Ruder als auf eine Menge gute Teamarbeit ankommen.

Wenn man sein Kajak wenden will, sollte die Person vorne einen Schlag nach vorne ausführen, während der Paddler hinten einen umgekehrten Schlag ausführt, und zwar auf der entgegengesetzten Seite des Kajaks. Wenn beide gleichzeitig arbeiten und aufeinander abgestimmt sind, können sie ein Boot überraschend schnell bei Stillstand im Wasser drehen.

Es ist allerdings so, dass es etwas komplizierter sein könnte, diese Schläge gemeinsam zu lernen, als wenn man diese für ein Single-Kajak lernt. Das ist aber kein Grund für Panik, da es alles auf Übung und Geduld ankommt.

Tandem-Kajak-Klares-Wasser

Tandem-Kajaks bieten stabile Entspannung

Aufgrund des höheren Gewichts sind Tandem-Kajaks im Wasser stabiler als Einzelkajaks.

Sie sind auch etwas breiter, weswegen sie eine exzellente Option für Einsteiger beim Kajaksport sind.

Wenn dein Partner/deine Partnerin oder dein Kind nicht weiß, wie man paddelt, können sie sich einfach im Vordersitz hinsetzen während du das Kajak mit dem Paddel kontrollierst, während sie sich entspannen können.

Tandem-Kajak-Paare

Alles in allem bringen Tandem-Kajaks eine Menge Spaß!

Tandem-Kajaks sind eine fantastische Art um mit dem Kajak-Partner eine Verbindung aufzubauen und zusammen die Naturszenen um sich herum zu bewundern. Selbst wenn man sich während der Lernprozesse ein bisschen in die Haare bekommt, da man genau aufeinander abgestimmt paddeln muss, ist es schön, zusammen übers Wasser zu fahren und die Natur zu genießen während man aktiv bleibt.

Habe ich dir dabei helfen können, deinen Kajak-Typ zu finden?
Was sind deine größten Sorgen oder Zweifel?

Zögere nicht, mir ein paar Fragen in den Kommentaren zu stellen, sodass ich dir bei der Such nach dem optimalen Kajak-Modell für dich helfen kann.

In der Zwischenzeit würde ich dir ans Herz legen, mir auf Facebook und Instagram zu folgen um mehr coole Tipps und Empfehlungen für Paddle Boards und Kajaks zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezension geschrieben von: Tom

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)