Fragen und Antworten zu Spikeball – Alles was du wissen musst

Die ultimative Liste von Fragen und Antworten zu Spikeball

Interessierst du dich für Spikeball aber hast keine Zeit, im Detail darüber nachzulesen? Oder vielleicht hast du dir schon die Geschichte darüber, wie Spikeball entstanden ist und sich verbreitete gelesen und würdest gerne mehr darüber wissen.

Nun, egal was deine Gründe sind, du bist hier an der richtigen Stelle. Nachdem ich meinen ersten Artikel über die Regeln und die Spielweise von Spikeball geschrieben habe, bekam ich eine Menge zusätzlicher Fragen. Ich muss sagen, dass ich mich sehr darüber freue, wie interessiert alle sind.

Aber anstatt jede Frage jedem und jeder einzeln zu beantworten habe ich beschlossen, eine Liste mit Fragen und Antworten über Spikeball zu erstellen, sodass ich mehr Leute erreichen, die sich für dieses tolle und gemeinschaftliche Spiel freuen.

Andere Artikel, die dich interessieren könnten:

Was ist Spikeball?

  • Ursprünglich von Volleyball inspiriert ist Spikeball ein packendes Spiel, das nicht viel Platz benötigt. Anstatt eines vertikalen Netzes wie beim Volleyball hat Spikeball ein horizontales Netz. Wenn du es siehst, wird es dich an ein Trampolin erinnern.

    Abhängig von der Größe des Sets kann es von zwei Teams aus je 2 oder 3 Spielern gespielt werden.
    Jedes Team hat eine Chance, den Ball vom Netz abspringen zu lassen ohne ihn dabei mit zwei Händen zu fangen oder fortzubewegen.

    Das Ziel ist es, das gegnerische Team davon abzuhalten, den Ball zurückzuschlagen und so viel möglich Punkte zusammen, bevor das andere Team dies tut.
    Jedes Spiel wird bis zu einem Punktestand von 21 Punkten gespielt.
Fragen und Antworten zu Spikeball – Alles was du wissen musst

Wann wurde Spikeball erfunden?

  • Jeff Knurek hat Spikeball ursprünglich 1989 erfunden. Am Anfang war es für circa 4 bis 5 Jahre beliebt, bevor es unbekannt wurde. Es war erst 2008, dass Chris Ruder sich für das Spiel zu interessieren begann und das Equipment umgestaltet hat, indem er es hochwertiger und spannender machte.

    Dadurch kam die Anerkennung durch breitere Schichten der Bevölkerung, und Spikeball wurde bald überall gespielt.
    Mehr darüber, wie er zufällig auf das Spiel stieß und es zu dem gemacht hat, was es jetzt ist, kannst du hier lesen.

Wann wurde Spikeball im Mainstream beliebt?

  • Auch wenn es schon beliebt war und Profite einbrachte, hatte das Spiel sein richtiges Debüt erst auf der Shark Tank Show 2015. Spikeball wurde in der letzten Episode der sechsten Staffel vorgestellt, die am 15. Mai 2015 ausgestrahlt wurde. Seit diesem Zeitpunkt wird es wie verrückt gekauft.

Wie kam Spikeball zu „Shark Tank“?

  • Daymond John und Mr. Wonderful haben zunächst Spikeball kontaktiert, um Spikeball in der Show zu präsentieren. Sie haben es auch vorgestellt, aber Chris Ruder hat darüber hinaus Daymond John eine Beteiligung von 20% an der Firma angeboten, welche er aber letztendlich nicht angenommen hat.
    Allerdings brachte schon der ganze Rummel um „Shark Tank“ viel Erfolg für Spikeball.
Spikeball-Game

Roundnet oder Spikeball?

  • Eigentlich irgendwie beides. Weißt du, Spikeball wurde schon 1989, als es erfunden wurde, Spikeball genannt, aber weil es damals in den Folgejahren nicht viel Erfolg brachte hat der ursprüngliche Erfinder kein Patent für das Design angemeldet oder die geschützte Eintragung für den Namen verlängert. Nachdem er ein Interesse an dem Spiel entwickelt hatte bezahlte Chris Ruder fast ein Jahrzehnt später dann nur $800 um den geschützten Namen zu kaufen und patentierte daraufhin sein aktualisiertes Design.

    Wettbewerber begannen aber nach den ersten Erfolgen damit, das Spiel zu kopieren und es unter dem Namen Spikeball zu verkaufen. Chris musste sich also eine Lösung ausdenken, sodass er nicht die Originalität seiner Erfindung verlieren würde. Dafür kam er auf den Namen „Roundnet“, der das Spiel perfekt beschreibt aber sein Patent und seinen eingetragenen Namen unangetastet ließ.

Was ist der Unterschied zwischen Slammo und Spikeball?

  • Als die Konkurrenz begann, das Design des Spiels und das Equipment zu kopieren, war Slammo direkt nach Spikeball am beliebtesten. Man könnte sagen, dass es zwischen beiden keine Unterschiede gibt, da beide ähnliche Sets für das gleiche Spiel bieten, für das die gleichen Regeln gelten.

    Allerdings sagen manche begeisterte Spieler, dass Slammo etwas niedrigere Qualität besitzt als Spikeball, auch wenn Slammo im Grunde auch nur ein Hersteller von runden Netzen ist – wie Spikeball. Ich glaube, dass sich dieses Argument auch im Preis widerspiegelt.

Slammo vs Spikeball, was ist besser?

  • Es gibt ein paar Unterschiede in den Spielsets von Slammo und Spikeball, aber diese beeinflussen nicht die Qualität des Spiels. Es kommt dabei auf die Gewöhnung und persönliche Meinungen an, die ja subjektiv sind.

Es hängt wirklich alles von deinen Vorlieben ab, aber für mehr Info hierüber schau dir den Artikel zu Slammo vs. Spikeball hier an, in dem ich im Detail erkläre, was du auf Basis deiner Bedürfnisse kaufen solltest.

Wie baut man ein Spikeball Set auf?

  • Der Aufbau eines Spikeball Spiels ist sehr einfach. Man muss am Anfang der Anleitung folgen, aber danach kann man es entweder so lassen, wie es ist, bis man wieder spielt, oder es wieder auseinander bauen. Das hängt davon ab, ob man genug Platz hat, um es zwischendurch aufzubewahren.

    Um dir eine Idee zu geben, kann ich dir sagen, dass man damit anfängt, das Spikeball Set aufzubauen indem man das Netz an die Ränder anbringt und dann Veränderungen vornimmt, indem man Bereiche, die zu lose sind, festzieht. Das Netz muss angespannt genug sein, um den Ball abspringen zu lassen. Aber wie weiß man, was angespannt genug ist?

Nun, du kannst einen Test durchführen. Lasse den Ball aus einer Höhe von ungefähr 90 Zentimetern auf das Netz fallen und miss ab, wie hoch er abspringt. Wenn er höher als 30 Zentimeter abspringt, ist das Netz gespannt genug.

Spikeball-Gear

Wie spielt man Spikeball?

  • Du kannst mehr im Detail über die Spielweise von Spikeball hier lernen, aber hier unten ist eine kurze Erklärung des Spiels:

Abhängig von der Größe des Sets können 4 oder 6 Spieler gleichmäßig aufgeteilt auf zwei Teams ein Spiel starten.

Die Teams platzieren sich gegenüber voneinander, mit dem Netz zwischen den beiden. Die aufschlagenden Spieler beider Mannschaften schlagen den Ball zum anderen Team, woraufhin das gegnerische Team versucht, den Ball zurückzuschlagen ohne dabei ein Foul zu begehen, welche hier erklärt werden.

Jedes Team kämpft darum, einen Punkt zu erzielen, indem das Team es für das andere Team besonders schwer macht, den Ball zurückzuschlagen – genau wie beim Volleyball.

Wie schlägt man den Ball beim Spikeball auf?

  • Das ganze Spiel ist recht leicht, und du wirst in der Lage sein, es nach ein paar Spielen voll zu durchblicken. Allerdings ist der Aufschlag wahrscheinlich das schwierigste für Anfänger.

Wenn du aufschlägst, solltest du nicht näher als 1,80 Meter vom Netz entfernt stehen. Wenn nicht, bekommt das andere Team einen Punkt.
Zusätzlich kannst du nicht direkt aus deiner Hand aufschlagen, sondern musst den Ball zuvor in die Luft werfen. Er muss zumindest 5 Zentimeter in die Luft fliegen, bevor du ihn in Richtung Netz schlägst.
Das Fallenlassen des Balls, das Verpassen eines Schlags oder das Fangen des Balls mit zwei Händen anstatt das Schlagen mit nur einer Hand gilt als Fehler und verschafft dem gegnerischen Team einen zusätzlichen Punkt.

Wie justiert man das Netz beim Spikeball?

  • Die Gespanntheit des Netzes bestimmt maßgeblich den erfolgreichen Spielfluss und die Spielweise der Teams. Es muss angespannt genug sein um den Ball abspringen zu lassen, muss aber gleichzeitig noch etwas Flexibilität besitzen, sodass der Ball nicht zu stark in die Luft geschleudert wird.

Wie bereits erwähnt ist die perfekte Spannung, wenn der Ball ungefähr 30 Zentimeter abspringt, wenn man ihn aus 90 Zentimetern darauf wirft.

Spikeball

Wie stark sollte ich den Spikeball-Ball aufpumpen?

  • Hier gilt dasselbe wie beim Netz, denn der Ball muss korrekt aufgeblasen sein um das Spiel nicht negativ zu beeinflussen. Das sage ich, weil ein zu starkes Aufpumpen ihn zu hart und zu schwer zu kontrollieren machen würde. Wenn man den Ball zu wenig aufpumpt wird er dagegen nicht genug springen.

Als jemand, der das Spiel gespielt hat würde ich sagen, dass man den Ball aufpumpen sollte, bis er noch halbwegs weich ist. So kann man ihn noch kontrollieren, aber er springt auch ordentlich.

Kann man Spikeball mit nur 2 oder 3 Personen spielen?

  • Wenn du dich fragst ob du Spikeball auch mit 2 Spielern spielen kannst, weil ihr zu wenige Leute habt, würde ich sagen, dass Spielerzahlen euch nicht stoppen sollten. Spielt los!

Allerdings sollte man wissen, dass es beim 1-gegen-1 etwas schwieriger ist, das Spiel zu einem richtigen Wettbewerb zu machen. Aber zum Glück kann man einige Änderungen an den Regeln vornehmen, sodass das Spiel interessant bleibt.

Zum Beispiel kann man einem Spieler zwei Berührungen zugestehen, anstatt nur eine Berührung pro Spieler, wenn man zu zwei spielt.

Beim Spiel mit 3 Spielern wird Spikeball noch ein bisschen komplizierter, aber kann trotzdem interessant sein. Also auch wenn man mindestens 4 Spieler laut den offiziellen Regeln braucht kann man ein paar Anpassungen machen, um es bei weniger Spielern alles fair und in einem guten Wettbewerbsrahmen zu halten.

Bei einem Spiel mit 3 Spielern spielt jeder Spieler dann alleine gegen die anderen zwei Spieler, und alle rotieren jede Runde, sodass jeder abwechselnd in dieser Position ist.

Kann ich Spikeball auch drinnen spielen?

  • Solange du angemessen Platz hast und keine Objekte im Weg sind kann man Spikeball spielen, wo man will. Man sollte sich nur versichern, dass keine Wertsachen in der Nähe sind, die kaputtgehen könnten.

Kann man mit einem Spikeball Spiel reisen?

  • Die Größe des Sets erlaubt ein Auseinanderbauen, sodass man damit überall hinreisen kann. Wenn du dich fragst ob du Spikeball mit ins Flugzeug nehmen kannst, würde ich sagen, ja. Es besteht ja komplett aus Plastik und nimmt im auseinandergebauten Zustand nicht allzu viel Platz ein. Deswegen kannst du es definitiv mitnehmen, egal wohin die Reise geht.

Wenn du allerdings nur mit Handgepäck unterwegs bist, denke ich zwar, dass es trotzdem kein Problem sein sollte, aber sicherheitshalber solltest du das dann mit der Fluggesellschaft abklären.

Wo kann ich online ein Spikeball-Spiel kaufen?

Du kannst das Spikeball-Set auf der originalen Spikeball Inc. Website kaufen oder es bei Amazon oder Dick’s Sporting Goods bestellen.

Wenn du noch Fragen zu Spikeball hast, sei es bezüglich der Spielweise oder der Spikeball-Regeln, kontaktiere mich gerne, und ich werde diese Fragen dann der Liste hinzufügen.

In der Zwischenzeit würde ich mich freuen, wenn du mir auf Facebook und Instagram folgen würdest um mehr coole Tipps und Empfehlungen zu Paddle Boards und Kajaks zu bekommen.

€61.00
64.99
auf Lager
4 new from €61.00
1 used from €59.78
Fragen und Antworten zu Spikeball – Alles was du wissen musst 1 Amazon.de
€97.50
109.99
auf Lager
4 new from €97.50
1 used from €95.55
Fragen und Antworten zu Spikeball – Alles was du wissen musst 1 Amazon.de
Last updated on 25/02/2021 07:56

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezension geschrieben von: valerie

Hallo! Mein Name ist Tom. Während des Jahres versuche ich, so oft wie möglich auf einem Paddelboard zu sein. Wenn Sie diesen Blog lesen, bleiben Sie über alles, was ich auf dem Wasser teste, auf dem Laufenden :)